Frankfurter Radsportclub 90 e.v.

41. OLD MEN RACE

Das 41. OLD MEN RACEstand unter keinem günstigen Stern. Die Coronapandemie und die
afrikanische Schweinepest sorgten für viel Unruhe in der Vorbereitung.
Zusätzliche Probleme ergaben sich durch die gleichzeitig vom Verein ausgerichtete Landesmeisterschaft
in Podelzig.
So entschied sich erst kurzfristig die Möglichkeit der Durchführung der Veranstaltung.
Dank der freundlichen Unterstützung der Gemeinde Groß Lindow, unserem Sponsor -
der Dachdeckerfirma Bley, dem Jagtausübungsberechtigtem für das Waldgebiet bei Groß Lindow –
zu deutsch: dem zuständigen Jäger und den bewährten fleißigen Helfern konnte das
Traditionsrennen dann doch wie geplant durchgeführt werden.
Allerdings waren diesen Umständen geschuldet nur 16 Teilnehmer am Start. Wichtig war aber nach
dem Corona bedigtem Ausfall des Vorjahres, den Wettbewerb am Leben zu erhalten.
Übrigens waren in der langen Geschichte des OLD MEN RACE in den ersten Jahren mehrfach
weniger als 20 Teilnehmer zu verzeichnen. Bei der Erstauflage 1980 waren es 14 Mitstreiter.
Vor dem Start gab es eine Minute des Gedenkens für den beim Radmarathon in Österreich tödlich
verunglückten Ingo Schulz.
Die Geschichte des Rennens ist schnell erzählt. Schon nach der ersten Runde hatten Gerald Schulz
und Carsten Daun die Spitze übernommen, bald folgte Marc Diescher im Alleingang vor dem Duo
Harald Bock mit Reinhard Scheer. Scheer hatte drei Wochen zuvor in Österreich den Weltmeistertitel
in seiner Altersklasse im Einzelzeitfahren gewonnen. Danach folgte eine Fünfergruppe.
Eingangs der Schlussrunde setzte sich Schulz von Daun ab und fuhr einen sicheren Sieg nach
Hause. Es war bereits sein dritter Sieg nach 2017 und 2019. Damit könnte er zum nächsten
Kandidaten werden, der den Wanderpokal in seinen Besitz bringen kann - drei Siege in Folge oder
fünf mit Unterbrechung., Das war vorher schon Robert Buchholz (†) und Wilfried Schulz gelungen.

Veranstaltungen Herbst 2021

24.04.-26.09.2021 - BDR-Nachwuchsbahnsichtung

24.10.2021 - Power Biking

27.11./28.11.2021 - Winterbahnrennen

04.12./05.12.2021 - Winterbahnrennen

11.12.2021 Landesmeisterschaft Omnium Nachwuchs

16.12. - 19.12.2021 DM-Elite Bahn, DM Omnium Elite, DM Omnium U19 Junioren, Trainelyz-Cup Nachwiuchs Finale

JHV abgesagt

                                                                                                                              Frankfurt (Oder), 19.03.2021

Liebe Sportfreunde,

auf Grund der weiteren Einschränkungen durch die Corona Pandemie können wir unsere Mitgliederversammlung nicht wie geplant Durchführen. Im Vorstand haben wir beschlossen die Versammlung nicht durchzuführen. Die anstehenden Wahlen werden auf Antrag beim Amtsgericht, auf das Jahr 2022 verschoben. Den Bericht des Vorstandes und den Kassenbericht werden wir Online zur Verfügung stellen. Die Kassenprüfung wird planmäßig durchgeführt.

Weiterlesen

Einladung zur JHV

AGESAGT
Frankfurt (Oder), 18.03.2021

 

Einladung                                                                                                                                         Frankfurt(Oder),05.02.2021

Jahreshauptversammlung 2021 des FRC 90 e.V.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder/innen,

an der Coronasituation hat weiterhin nichts geändert, und wir müssen alle unser geliebtes gemeinsames Training unterbinden. Die Hallensaison ist bis zum Frühjahr passee.

Weiterlesen

Nehmen Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem FRC90 Kontakt auf.

Zu allen Fragen und Anregungen rund um den Verein sind wir über Ihre Nachricht sehr dankbar.